Schwerin erleben

LANDESHAUPTSTADT AM SEE

Schwerin ist die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern. Ausgangspunkt der Stadtentwicklung war der Ort, an dem das Schloss steht – das Wahrzeichen der Stadt; es befindet sich auf einer Insel zwischen Schweriner See und Burgsee mit der Schlosskirche aus dem Jahr 1560. Das Schloss war bis 1918 eine Hauptresidenz der mecklenburgischen Herzöge und Großherzöge und ist seit 1990 Sitz des Landtags. Mit Alleen, Laubengängen, Blumenrabatten, Bosketts, Skulpturen und dem Kreuzkanal präsentiert sich der Schlossgarten als eindrucksvolles Gartendenkmal im barocken Charakter. Daneben zeichnet sich Schwerin durch seine ungewöhnlich gut erhaltene Altstadt aus. Mitten in der Altstadt befindet sich auch das Modehaus Kressmann.

Schwerin-Infos:

Schwerin Museum • Theater Zoo Stadthalle
Gartensommer